Näh-Basteln

Basteln mit Filz » 5 Bastelideen fürs Kinderzimmer

15. Januar 2017
Basteln mit Filz

Ich bin immer wieder begeistert, was man alles aus Filz basteln kann. Im Internet gibt es tausende Ideen zum Thema Basteln mit Filz zu bestaunen und jeden Tag werden es mehr. Wie vielseitig und unterschiedlich die Bastelideen aus Filz sein können, gerade für Babys und Kinder, möchte ich euch heute an fünf meiner selbst gemachten Filz-Bastelideen zeigen.

Kurzübersicht
1. Wimpelkette oder Girlande aus Filz
2. Indianer Kissen mit Filz-Applikation
3. Gameboy aus Filz
4. Federn Filzmobile für das Kinderbett
5. Kinderbett-Utensilo aus Filz mit Knopfverschluss

Basteln mit Filz

Oft geht es mir so, dass ich meine Leidenschaft zu einem bestimmten Material, nur durch puren Zufall entdecke. So ging es mir auch mit Filz. Eigentlich mag ich keine Sachen aus Filz, vor allem keine Klamotten aus Filz bzw. Walkstoffen. Aus welchem Grund? – Ganz einfach, weil ich eine äußerst haarige Katze zuhause habe und Filz geradezu dafür prädestiniert ist, diese Haare magisch anzuziehen. Zum Glück ist dies der einzige Nachteil von Filz, jedenfalls für mich. Da der Katzerich allerdings ein Babyzimmer-Verbot hat (mittlerweile sind wir etwas inkonsequent geworden), konnte ich also die Kinderzimmer-Deko und Einrichtung auch aus Filz basteln.

Aber zurück zum Punkt – Mein erstes Filz Bastelprojekt sollte ein Kissen mit Applikation werden. Da ich zu dieser Zeit keine Ahnung von Stoffapplikationen hatte, habe ich mir als Alternative Filz als Applikationsmaterial herausgesucht. Das erschien mir viel einfacher als applizieren mit Stoff. So kam ich über Umwege zu Filz als Bastel- bzw. Nähmaterial. Eine Notlösung. Aus dem einen Kissen wurde letztendlich eine ganze Reihe von Kinderzimmer-Deko und unter anderem auch Spielzeug aus Filz. Nun aber genug dazu, nun folgen fünf ausgewählte Bastelideen aus Filz.

 

1. Basteln mit Filz » Wimpelkette oder Girlande aus Filz basteln

Girlanden oder Wimpelketten fürs Kinderzimmer müssen nicht zwangsläufig aus Stoff genäht werden. Die typischen Dreiecke (Wimpel) einer Wimpelkette, können ebenso gut aus Filz zugeschnitten und vernäht werden. Und dabei sieht eine Filzgirlande nicht nur schick aus, sie ist auch in Windeseile gebastelt. Zudem ist eine Wimpelkette aus Filz absolut Anfänger tauglich, dafür muss man kein Näh-Experte sein.

Wimpelkette aus Filz

Und so hab ich’s gemacht

Für diese Wimpelkette aus Filz, habe ich mir zwei Dreieck-Schablonen vorbereitet (eine kleineres und eine größeres Dreiecke). Mit Hilfe dieser Schablonen kann man in kurzer Zeit, viele kleine und große Dreiecke aufzeichnen und zuschneiden. Damit die Kette später nicht zu bunt wirkt, habe ich alle großen Dreiecke aus einem dunkelblauen Filzbogen ausgeschnitten. Für die kleinen Dreiecke hingegen, habe ich kräftigere Farbtöne ausgewählt. Ich finde, so wirkt die Kette nicht zu langweilig aber auch nicht zu aufdringlich.

Sind alle Dreiecke zugeschnitten, werden sie mit der Nähmaschine entlang eines Schrägbandes aufgereiht und festgenäht. Ein Schrägband eignet sich für diese Bastelidee aus Filz besonders gut, da dieses bereits vorgefalzt ist. Die Filz-Dreiecke werden ganz einfach in den Falz gesteckt und mit einem Geradstich an dem Band festgesteppt. An den Enden des Bandes kann man kleine Schlaufen nähen, somit lässt sich die Wimpelkette aus Filz problemlos im Kinderzimmer aufhängen.

 

2. Basteln mit Filz » Indianer Kissen mit Filz-Applikation

Wer sich sein ganz persönliches Kissen nähen möchte, der sollte sich unbedingt an eine Filz-Applikation wagen. Mit Filz kann man unendlich viele Ideen verwirklichen. Zum Beispiel könnte man auch den Namen des Kindes mit Filz applizieren oder kleine mehrlagige Motive gestalten und diese auf den Kissenbezug nähen. Das Motiv für mein Kissen habe ich mir selbst ausgedacht, man kann sich aber auch eine Idee oder eine Vorlage im Internet suchen.

Filz auf ein Kissen applizieren

Und so hab ich’s gemacht

Meine Skizze habe ich auf einem A3 Blatt gezeichnet und anschließend ausgeschnitten und als Schablone verwendet. Die kleineren Elemente, wie die schwarzen Punkte, sind frei Hand zugeschnitten. Normalerweise sollte man den Filz vor dem Zuschnitt mit Vliesofix versehen, damit später beim Applizieren alles an seinem Platz bleibt. Nun ja, es geht auch ohne, wenn auch nicht so perfekt… Beim nächsten Kissen werde ich es fachgerechter angehen. Ich wusste es einfach noch nicht besser.

Die einzelnen Elemente wurden sowohl mit der Nähmaschine als auch mit der Hand festgenäht. Am Ende sollten die drei geflochtene Zöpfe an der Spitze, das Kissen noch etwas aufpeppen. Ich finde, dieses Kissen mit Filz Applikation ist ein echter Hingucker in unserem Indianer-Kinderzimmer geworden. Ich schaue es mir immer wieder gerne an.

 

3. Basteln mit Filz » Gameboy aus Filz selber basteln

Man kann nicht nur Kinderzimmer-Deko aus Filz basteln, sondern auch kleine Lieblingsspielzeuge. Entstanden ist diese Idee, als mir mein Sohn immer wieder meine Filz-Handyhülle gestohlen hat. Und da es heißt, man soll immer Alternativen anbieten, habe ich ihm eben kurzerhand seine eigene „Hülle“ (ohne Öffnung) gebastelt. Endlich hatte ich meine eigene Filzhülle wieder ganz für mich alleine.

Gameboy aus Filz basteln

Und so hab ich’s gemacht

Um den Gameboy aus Filz so realistisch wie möglich nachzubasteln, habe ich mir ein Bild aus dem Internet ausgedruckt. Anhand dieses Ausdruckes, konnte ich die Maße identisch auf den Filz übertragen. Alle Filzteilchen sind mit der Hand aufgenäht. Zugegeben, ich hätte mir vielleicht etwas mehr Mühe mit den Außennähten geben können, aber ihr wisst ja wie knapp die Zeit mit Baby ist. Und schließlich soll man ja auch sehen, dass es selbst gemacht ist. Wäre doch langweilig, wenn alles wie perfekte Designerware aussehen würde.

 

4. Basteln mit Filz » Federn Filzmobile für das Kinderbett

Mobiles aus Filz über dem Kinderbett sind sehr beliebt und man findet sie in den verschiedensten Ausführungen. Den Ideen sind keine Grenzen gesetzt. Ein selbst gebasteltes Mobile, in dem viel Zeit und Liebe steckt, bleibt aber immer noch das Schönste. Für unser Kinderzimmer wollte ich kein modernes Mobile mit Musik und Bewegungsmechanismus. Nein, ich wollte etwas ganz Simples, etwas das Ruhe ausstrahlt und wirklich zum Träumen einlädt.

Mobile aus Filz basteln

Und so hab ich’s gemacht

Passend zum Indianer Kinderzimmer-Motto habe ich kleine Federn aus Filz zugeschnitten. Durch die doppelten Filzlagen, entsteht der Eindruck, als wäre die Feder konturiert, fast schon comichaft. Der Faden, mit dem die einzelnen Filzfedern aneinandergeheftet sind, unterstützt dies zugleich. Ich habe anfangs überlegt, die einzelnen Federn an einem Holzring zu befestigen, eben wie bei einem klassischen Mobile. Doch als ich abends im Kinderzimmer verweilte, kam mir plötzlich die Idee, die Dreiecke der Wandgestaltung erneut aufzugreifen.

Da Filz ein sehr leichtes Material ist, schwingen die Federn noch lange nach dem anstupsen. Auch einen leichte Sommerpriese reicht aus, um die Federn in Bewegung zu setzen. Dieses Filzmobile ist perfekt für kleine Tagträumer.

 

5. Bastelidee aus Filz » Kinderbett-Utensilo aus Filz mit Knopfverschluss selber machen

Das Beste kommt zum Schluss! In diesem Fall könnte es auch heißen, das Aufwändigste kommt zum Schluss. Hier seht ihr meine Idee für ein Kinderbett-Utensilo aus Filz. Ideal um kleine Dinge zu verstauen, welche man am Bett häufig benötigt. Dabei denke ich vor allem an Beißringe, Holzgreiflinge oder Rasseln. Aber auch für Bücher zum Vorlesen ist genügend Platz vorhanden.

Utensilo am Kinderbett

Und so hab ich’s gemacht

Eine Vorlage für dieses Utensilo aus Filz hatte ich nicht. Die Formen sind alle spontan entstanden, wobei ich den Bären auf einem Baumwollstoff gesehen hatte. Irgendwie ist er mir im Kopf geblieben. Er schaut so „treudoof“, das hat mir gut gefallen. Um dem Utensilo eine gewisse Stabilität zu verleihen, habe ich zwischen den beiden großen Filzplatten, ein großes Stück Hartschaumplatte eingenäht. Natürlich erst, als alle anderen Elemente auf die obere Filzplatte geheftet waren.

Damit das Utensilo aus Filz am Kinderbett befestigt werden kann, habe ich noch zwei Filzknöpfe gebastelt. Diese ergeben, zusammen mit den beiden Schlaufen, welche an der hinteren Filzplatte angeheftet sind, einen stabilen Verschluss. Das Utensilo ist wieder komplett mit der Hand genäht und erhält dadurch, so finde ich, einen ganz eigenen Charakter.

 

Ich hoffe euch haben meine fünf Bastelideen zum DIY-Thema „Basteln mit Filz“ gefallen und ich konnte euch etwas inspirieren. Habt ihr noch Ideen oder Fragen? Dann könnt ihr gerne ein paar Zeilen hier lassen.

Das könnte dir auch gefallen